Schwertahle
Schwertahle

Schwertahle

Die Schwertahle wird beim Nähen von Leder als Vorstechwerkzeug für die Nahtlöcher verwendet. Die Klinge der Schwertahle hat die Form eines Schwertes (vierkantig im Querschnitt) - daher der Name Schwertahle. Im Gegensatz zur Rundahle entsteht beim Vorstechen der Nahtlöcher mit der Schwertahle ein diamantförmiges Nahtloch, was für die Fadenführung/Anordnung und das treppenförmige Nahtmuster verantwortlich ist.

Die Schwertahle wird in zwei Ausführungen angeboten. Die gerade Ausführung, für das Nähen einer klassischen Sattlernaht, und die gebogene Ausführung, die bei einer Stoßnaht verwendet wird.

Schwertahlen ohne Ahlenheft werden für ca. 5,- angeboten. Der Preis für das Ahlenheft kann zwischen 10,- und 45,- Euro liegen.

Weiterführende Links